Schlafsack in einer Konservendose verpackt

Gemacht für die Ewigkeit. In der frühen Nachkriegszeit stellte das U.S. Militär Schlafsäcke für Notfallsituationen her. Vakuumverpackt in einer riesigen Sardinendose trotzt dieser Schlafsack so ziemlich jedem äußeren Einfluss. Laut Popular Mechanics wurde er für F-84 Kampfjet-Piloten der U.S. Air Force für die Dienste in arktischen Breiten entwickelt. 

Ein leichter Mumienschlafsack, gefüllt mit Gänsedaunen und innenliegendem Reißverschluss, welchen man so heute eher bei Globetrotter und Co. erwarten würde. YouTuber Taras Kul hat einen dieser seltenen Schlafsäcke auf ebay ergattert und ihn nach 65 Jahren aus seiner Dose befreit. Echt genial! Doch die Suche nach so einem Teil scheint aussichtslos.

Teilen:
Ronny
Mag Menschen, die lächeln wenn es regnet. / @ronnyfri